Gleichgewicht für Körper, Geist und Seele

Ayurveda bedeutet das Wissen vom Leben. Es ist ein natürliches, ganzheitliches Medizinsystem,
bei welchem Körper, Geist und Seele von sehr wichtiger Bedeutung sind.

Im Ayurveda spricht man von den Lebensenergien den Doshas, Vata, Pitta, Kapha, welche aus den
fünf Elementen Äther, Luft, Wasser, Feuer und Erde zusammengesetzt werden. Ich mache vor
jeder Behandlung einen Konstitutionstest, der während des Gesprächs mit Ihnen ausgewertet wird.
Dadurch kann ich die Behandlung, Massagetechnik und Öle individuell auf Sie abstimmen.

Die ayurvedische Massage dient der Harmonisierung der Körperenergien, beruhigt die Nerven,
Organe und leitet die Stoffwechselgifte aus. Das Immunsystem wird durch die Massagen gestärkt.

Die Technik der Massage ist eine Kombination aus sanften "Ausstreichungen" sowie einer
intensiver Druckmassage auf die speziellen Maramapunkte.

Mit Ayurveda werden Sie Ihren Körper und Geist besser verstehen sowie auf eine andere Art und Weise
von Neuem kennen lernen.

Die ayurvedische Therapie wird bei vielen westlichen Erkrankungen eingesetzt bei:

  • Immunschwäche
  • Verdauungsprobleme
  • Allergien
  • Nervosität und Erschöpfung
  • Schulter und Nackenbeschwerden
  • Rückenprobleme
  • Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schwangerschaft sowie Menstruationsbeschwerden

Jede Behandlung wird individuell auf den Kunden abgestimmt!

TOP